Parteiloser Kandidat siegt knapp mit 50,68 Prozent der Stimmen

Melsungen hat gewählt: Markus Boucsein ist neuer Bürgermeister

Gewonnen: Markus Boucsein ist neuer Bürgermeister.

Melsungen. Markus Boucsein heißt der neue Bürgermeister von Melsungen. Nachdem die Stadt jahrzehntelang von SPD-Bürgermeistern regiert wurde, hat nun ein Parteiloser die Wahl gewonnen.

Mit 50,68 Prozent der Stimmen – so das vorläufige amtliche Ergebnis – fiel Boucseins Vorsprung gegenüber Gegenkandidatin Ulrike Hund (SPD) denkbar knapp aus: Sie bekam 49,32 Prozent der Stimmen. „Ich bin völlig überwältigt und freue mich riesig“, sagte Markus Boucsein, als das Wahlergebnis feststand. „Ich habe immer an mich geglaubt – aber wenn's dann soweit ist, ist man doch erstmal sprachlos.“ Seinem Amtsantritt sehe er mit Aufregung entgegen, sagte Boucsein. Sein erstes Ziel sei, die Außenwahrnehmung Melsungens zu verbessern. „Ich freue mich darauf“, sagte er.

Bis dahin müsse er erstmal klären, wer seine Nachfolge als Leiter des Bibliomed-Verlags übernehme. Seine Gegenkandidatin Ulrike Hund hingegen wird übermorgen wieder in der Apotheke stehen. „Ich bin froh, dass ich einen tollen Beruf habe, in den ich zurückkehren kann“, sagte sie. „Ich finde es schade, dass ich nicht gewonnen habe“, räumte Hund ein. „Aber die Wähler haben entschieden – das ist eben Demokratie.“

Dass es für einen Sieg nicht gereicht habe, liege möglicherweise an der Politik- und Parteienverdrossenheit der Wähler: „Die Leute denken vielleicht, ein Parteiloser kann mehr.“ Sie gratuliere Markus Boucsein zum Sieg. „Er wird mich ja nicht los“, sagte Hund mit einem Lächeln, „denn ich werde weiter politisch aktiv sein.“ Ob es auch die Diskussion um ihren Wahlflyer war, die letztlich den Ausschlag gegeben hatte? „Wahrscheinlich war es eine Mischung aus allem“, sagte Hund. Sie sei erleichtert, dass der Wahlkampf vorbei sei. „Ich danke allen meinen Unterstützern“, sagte Hund, „ich habe eine unglaubliche Solidarität gespürt.“ (jul)

+++ Liveticker +++

18.51 Uhr Boucsein ist völlig überwältigt und spricht die ersten Worte als Bürgermeister. "Ich will alle Kraft in das neue Amt legen", sagte Markus Boucsein eben. Jetzt will er mit seinen Unterstützern feiern gehen.

18.48 Uhr Der Erste Kreisbeigeordnete Winfried Becker und der Körler Bürgermeister Mario Gerhold gratulieren dem neuen Bürgermeister.

18.47 Uhr Der Erste Stadtrat Fritz Voit macht es offiziell. Markus Boucsein ist neuer Bürgermeister von Melsungen. Die Wahlbeteiligung lag bei 61,03%.

18.45 Uhr: Markus Boucsein hat die Wahl mit 50,68% gewonnen. Ulrike Hund hat 49,32% der Stimmen geholt.

18.24 Uhr: In Adelshausen und im Wahllokal an der Radko-Stöckl-Schule hat Markus Boucsein die Mehrzahl der Stimmen geholt.

18.23 Uhr: Die Unterstützer von Markus Boucsein schauen gebannt auf die ersten Hochrechnungen.

18.20 Uhr: Kandidatin Ulrike Hund ist bis jetzt noch nicht eingetroffen

18.18 Uhr: Das Ergebnis nach der Auszählung von sechs Wahllokalen: 54,93 für Ulrike Hund und 46,06% für Markus Boucsein

18.17 Uhr: Neues Ergebnis: 59,67 für Ulrike Hund

18.16 Uhr: Die ersten Stimmen kamen aus Günsterode und Kehrenbach

18.15 Uhr: Gerade wurde die erste Grafik eingeblendet: 58,86 % für Ulrike Hund, 41,14 % für Markus Boucsein

18.12 Uhr: Der FDP-Kreisvorsitzende Nils Weigand ist auch eingetroffen.

18.09 Uhr: Weitere SPD-Politiker treffen ein. Darunter auch der Erste Kreisbeigeordnete Winfried Becker. Es wird locker geplaudert.

18.08 Uhr: Dr. Erhart Appell, Altbürgermeister und Vater von Kandidatin Ulrike Hund, hat gerade Platz neben Karl-Heinz Dietzel genommen.

18.03 Uhr: Langsam wird es voll im Dienstleistungszentrum. Zahlreiche Lokalpolitiker sind schon eingetroffen. Der Landtagsabgeordnete Günter Rudolph (SPD) ist mit Blumen gekommen.

18.00 Uhr: Der parteilose Bürgermeisterkandidat Markus Boucsein ist gerade mit Frau und Freunden angekommen. Seine Unterstützer tragen heute blaue T-Shirts.

17.58 Uhr: Der Sitzungssaal im Melsunger Dienstleistungszentrum füllt sich langsam. Unter den Gästen sind bereits Altbürgermeister Karl-Heinz Dietzel und der Erste Stadtrat Fritz.

17.55 Uhr: Nur noch wenige Minuten haben die Wahllokale in Melsungen geöffnet. Dann geht es ans Auszählen der Stimmen und es entscheidet sich, ob Ulrike Hund oder Markus Boucsein neuer Bürgermeister in Melsungen wird.

Fotos: Bürgermeisterwahl in Melsungen

Bürgermeisterwahl in Melsungen

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare