Bürgerverein kämpft für altes Gasthaus

Homberg. Der Verein Bürger für Homberg will sich weiter um die Erhaltung und Wiedereröffnung des Gasthauses Krone kümmern. Das wurde einstimmig in der Jahreshauptversammlung beschlossen.

Am Sonntag, 9. September, wird von 10 bis 16 Uhr im Haus Marktgasse 3 ein spezielles Verfahren zur Feuchtigkeit abweisenden Wärmedämmung vorgestellt.

Der Kern des bisherigen Vorstands (Gerhard Grebe, Heinz Hause, Jürgen Meier und Georg Ritter) wurde wiedergewählt. Neu im Vorstand sind Walter Griesel und Christian Marx.

Auch der Beirat wurde bestätigt (Harald Götte, Eckhard Lischka, Klaus Mienert, Thomas Panse, Alexander Richarz und Heinz Ziegler) und durch Jochen Gontermann und Klaus Thilo Kroeschell ergänzt. (nos)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare