Burnout: Ärztin spricht in der Asklepiosklinik

Dr. Catri

Schwalmstadt. Burn out - wenn der Akku leer ist: Das ist der Titel eines Vortrags in der Cafeteria des Asklepios Klinikums Ziegenhain. Am Montag (4.7.) spricht dort die Bad Wildunger Chefärztin Dr. Catri Tegtmeier, Beginn 18 Uhr, Ende gegen 19.30 Uhr.

Es geht ums Ausgebranntsein mit Symptomen wie Erschöpfung und innere Leere. Laut Ankündigung erkennen die Betroffenen sehr spät, in welchem Teufelskreis aus Ansprüchen und Resignation sie sich bewegen. Zur Erschöpfung treten oft weitere Beschwerden wie Schlaflosigkeit und Magen- und Darmbeschwerden auf. Voraus gehe meist eine Phase der Überaktivität. In der Therapie werden Wege aus der Krise in mehreren Schritten aufgezeigt.

Nach dem Vortrag besteht ausreichend Gelegenheit für Fragen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Es wird eine Erfrischung geboten. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare