Adventskonzert in der Kirche in Wabern

Chöre präsentierten großes Repertoire

Adventliche Stimmung: Der Posaunenchor Wabern beim Konzert in der evangelischen Kirche. Foto: privat

Wabern. Das jährliche Konzert des Chorvereins Wabern und des Posaunenchors der evangelischen Gemeinde wechselt jährlich den Veranstaltungsort; mal in der evangelischen, mal in der katholischen Kirche.

Dieses Mal war die evangelische Kirche Schauplatz des Konzerts, Gastgeberin war Pfarrerin Karin Weigel.

Zum Repertoire des Posaunenchores unter der neuen Leitung von Timm Syring gehören traditionelle und klassische Werke, unter anderem von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johann Sebastian Bach, aber auch populäre Stücke wie wie „White Christmas“, „Abide with me“ und „Jingle Bell Rock“.

Gemeinsam mit dem Chorverein unter Leitung von Elisabeth Piskorz wurde das polnische Weihnachtslied „In stiller Mittnacht“ dargeboten.

Die Chorsätze „Vater unser“ mit dem Solisten Reinhold Scherp unter Begleitung von Frieder Kraus (Violine) und Helma Fischer (Orgel) wurden vom Jungen Chor Chorisma und vom Traditionschor dargeboten.

Der Frauenchor trug mehrere Stücke vor. Abgerundet wurde der Abend mit einer Sonatine von Telemann. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare