Kirchenkonzert zum Jubiläum Olberode

Chöre sangen zum Dorfgeburtstag

Mit dabei beim Kirchenkonzert: der neue Chor „A und O“ sang anlässlich des Dorfjubiläums. Foto: privat

Olberode. Gut besucht wurde vor kurzem ein Chorkonzert in der Kirche zu Olberode. Es war eine der Auftaktveranstaltungen anlässlich des 650-jährigen Dorfbestehens von Olberode, zu der die Kirchengemeinde des Dorfes eingeladen hatte.

Dabei gab der Kammerchor Ziegenhain unter der Leitung von Bezirkskantor Jens Koch sein Debut. Daneben spielte Koch an der Orgel, und der gemischte Chor „A und O“, unter der Leitung von Renate Fröhlich und Uwe Pfeiffer, sang.

Danach verweilten die Konzertbesucher bei schönem Wetter auf dem Kirchengelände bei Essen und Trinken, wo die Burschenschaft die Gäste bewirtete. (jkö)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare