Homberger Männerchor zeichnete Mitglieder aus

Ein Chorsänger fehlte niemals

Ehrung: An allen 73 Vereinsaktivitäten hat im Sängerjahr 2012 Karlheinz Reinhardt teilgenommen. Die Geehrten von links: Wilhelm Möller, Otto Wiegand, Karlheinz Reinhardt und Vorsitzender Hartmut Sandmüller. Foto: privat

Homberg. Karlheinz Reinhardt ist der fleißigste Sänger des Männerchors der Homberger Liedertafel. Er hat keine einzige der 73 Vereinsaktivitäten im ablaufenden Jahr verpasst.

Dafür wurde Reinhardt bei einer Adventsfeier ausgezeichnet. Fast genauso eifrig haben Otto Wiegand und Wilhelm Möller mitgemacht, die nur einige Fehlstunden aufzuweisen haben. Bei der Ehrung wurde der verstorbene Chorleiter Willi Eckhardt zitiert: „Ein Verein wie die Liedertafel lebt von der Aktivität seiner Mitglieder, der wichtigsten Säule neben Vorstand und Chorleiter.“

Eckhard Böth, stellvertretender Chorleiter dirigierte bei der Feier ein gemeinsames Singen. Zur musikalischen Untermalung trug Pianist Maximilian Rembiak bei, der den Chor 2012 bei einigen öffentlichen Auftritten begleitet hatte.

Ehrenvorsitzender Heinz-Dieter Töpfer las eine weihnachtliche Geschichte vor und Pfarrer Winfried Hahner sprach über die Heilige Lucia. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare