Kommission soll neue Räume suchen

Club ist verkauft

Kirchberg. Den Kauftvertrag zwischen der Stadt und der Firma Orendt über den Kauf des Geländes, auf dem der Jugendclub Kirchberg steht, ist besiegelt. Bei zwei Gegenstimmen beschlossen das die Stadtverordneten.

Zeitgleich wurden auch die Mitglieder der Jugendraumkommission Kirchberg bestimmt. Sie sollen einen neuen Standort für Jugendräume finden, die Räume planen und den Bau begleiten.

Die Kommission: Dr. Markus Klein, Willi Grunewald, Erich Sommer, Jörg Warlich, Herbert Kimm, Regina Spengler, Alfred Sommer, Niklas Sobotta, Christian Lecke, Sebastian und Lukas Pfaar, Anna Leithäuser, Julia Grunewald und Karl-Heinz Schäfer. (ode)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare