Autofahrer rammte Haus und flüchtete

Dagobertshausen. Ein Unbekannter ist am Sonntag gegen 5.15 Uhr in Dagobertshausen mit seinem Auto gegen eine Hauswand geprallt und dann zu Fuß geflüchtet.

Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer des schwarzen BMW auf der Malsfelder Straße in Richtung Malsfeld unterwegs, als er in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Wagen brach aus, drehte sich um die eigene Achse und prallte gegen eine Hauswand. Danach entfernte sich der Fahrer vom Unfallort, stellte den Wagen in der Seitenstraße Auf dem Kippel ab und flüchtete zu Fuß.

Der Fahrzeughalter gab laut Polizei an, sein Wagen sei in der Nacht gestohlen worden. An dem Haus und an dem BMW entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 1600 Euro. (nis) • Hinweise: Polizei Melsungen, Tel. 05661/70890

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare