Diamantenes Ehejubiläum: Anna und Karl Hofmann sind seit 60 Jahren verheiratet

„Das Beste ist, dass er da ist“

Feiern heute Diamantene Hochzeit: Anna und Karl Hofmann aus Hausen lernten sich 1946 beim Tanz in einer Gastwirtschaft kennen. Foto: Schorn

Hausen. 60 Jahre Ehe sind eine lange Zeit – doch Anna und Karl Hofmann aus Hausen sind mit ihr zufrieden. Heute feiern die beiden ihre Diamantene Hochzeit, denn am 20. Oktober 1951 gaben sie sich das Ja-Wort.

Kennengelernt hatten sich Anna Hofmann geborene Schmidt und ihr Mann Karl 1946 beim Tanz in einer Gastwirtschaft. Dort spielte nach dem Krieg eine zusammengewürfelte Band auf.

1951 wurde geheiratet

„Das war eine Zufallsbekanntschaft“, erinnert sich der 83-jährige Karl Hofmann, der ursprünglich aus Weißenborn stammt. Danach haben sich die beiden immer wieder getroffen, bis 1951 die Hochzeitsglocken läuteten. Karl Hofmann hatte 1944 noch als 17-Jähriger in den Krieg ziehen müssen. Vier Monate befand er sich in amerikanischer Kriegsgefangenschaft.

Gelernt hatte er zuvor den Beruf des Feinmechanikers, später arbeitete er als Maschinenbaukonstrukteur in Bad Hersfeld. Das Ehepaar bekam zwei Kinder und hat mittlerweile drei Enkelkinder. „1969 haben wir in Hausen unser Haus gebaut, 1970 sind wir eingezogen“, erzählt Karl Hofmann.

Bei der Einrichtung des Hauses haben beide sehr viel selber gemacht. Karl Hofmann ist handwerklich geschickt, kann gut mit Holz umgehen. In seiner Freizeit schnitzte er viele Tierfiguren und fertigte beispielsweise Lampen an. „Das habe ich mir selber beigebracht“, so der 83-Jährige. Seine 85-jährige Ehefrau Anna hat wunderschöne Kissenbezüge bestickt.

Dabei sind die Eheleute immer bescheiden geblieben. „Ansonsten hätten wir es gar nicht so weit gebracht“, meint Hofmann.

Kegeln und Österreichurlaub

Jahrelang ging das Ehepaar kegeln. „Das war ein wirklich schöner Bekanntenkreis“, erinnert sich Anna Hofmann. Auch an ihre gemeinsamen Urlaube in Österreich denken die beiden gerne zurück. „Da sind wir viel gewandert“, sagt Karl Hofmann.

Feiern mit der Familie

Am Samstag feiern die Eheleute ihr Jubiläum mit Freunden und der Familie. „Wir hoffen, dass alles so bleibt wie es jetzt ist.“ Und Anna Hofmann fügt hinzu: „Das Beste ist, dass er da ist.“

Von Michael Schorn

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare