Zwei Gegenkandidaten im Gespräch

Datum für Bürgermeisterwahl in Bad Emstal steht: Pfeiffer tritt erneut an

+
Bürgermeisterwahl 2018: Ralf Bräutigam (links) und Ralf Pfeiffer werden wahrscheinlich antreten.

Bad Emstal. Die Bürger Bad Emstals wählen im kommenden Jahr einen Rathauschef. Die Bürgermeisterwahl soll am Sonntag, 18. März 2018, stattfinden. Dieses Datum hat der Ältestenrat der Gemeindevertretung vorgeschlagen.

Der parteilose Amtsinhaber Ralf Pfeiffer will wieder antreten. Unterstützt wird der 54-Jährige von der Bürgerliste. Damit bewirbt sich Pfeiffer, der seit elf Jahren den Posten inne hat, um eine dritte Amtsperiode.

Wie bereits bei der Bürgermeisterwahl im Jahr 2012 wird es sehr wahrscheinlich Gegenkandidaten geben. SPD-Fraktionschef Ralf Bräutigam, seit etwa einem Jahr Mitglied bei den Genossen, zeigt zumindest Interesse an dem Posten. Entschieden sei aber noch gar nichts, die SPD Ortsvereine haben noch niemanden nominiert. Ebenfalls im Gespräch ist ein Hotelier aus Bad Emstal, der sich zu einer möglichen Kandidatur aber nicht äußern und der auch seinen Namen nicht in der Zeitung lesen wollte.

Die Grünen planen derzeit nicht, einen eigenen Kandidaten aufzustellen. 

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare