Versorgung von 100 Haushalten unterbrochen

Defekt an Gasleitung

Homberg. In der Homberger Ulmenstraße ist am Donnerstagmorgen bei Arbeiten einer Tiefbaufirma eine Gasleitung beschädigt worden. Darauf hat der Gasversorger Eon Mitte hingewiesen.

Mitarbeiter hätten umgehend die betroffene Gasleitung abgesperrt, um das defekte Leitungsstück zu ersetzen. Von der Störung waren etwa 100 Haushalte betroffen. Die Reparaturarbeiten sollten bis in die späten Nachmittags-stunden des Donnerstages dauern, teilte das Unternehmen mit. (hro)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare