Keine Verkehrsbehinderungen

Defekte Dieselpumpe: 70 Liter Kraftstoff liefen auf A7 aus

+

Melsungen. Die Feuerwehr Guxhagen ist am Freitag gegen 7 Uhr von der Rettungsleitstelle Schwalm-Eder zu einem Einsatz auf die Autobahn 7 zwischen Guxhagen und Kassel gerufen worden.

Dort hatte sich nach Angaben der Autobahnpolizei Baunatal auf dem Seitenstreifen eine etwa 100 Meter lange Dieselspur gebildet.

Sie stammte von einem Lkw, dessen Dieselpumpe defekt war. Insgesamt traten etwa 70 Liter Kraftstoff aus. Nachdem der Motor des Lkws und somit auch die Dieselpumpe abgestellt wurden, konnte kein weiterer Treibstoff auslaufen. Um die Fahrbahn zu säubern, streuten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Diesel mit Bindemittel ab und kehrte ihn ein. Die Feuerwehr Guxhagen war mit 18 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen eine Stunde lang an der Gefahrenstelle im Einsatz. Verkehrsbehinderungen entstanden keine. (nis)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare