Defekte Dunstabzugshaube verursacht Dachstuhlbrand

Naumburg. Zu einem Dachstuhlbrand sind die Feuerwehren am frühen Morgen des ersten Maitages nach Naumburg ausgerückt. Das Feuer war gegen sieben Uhr im Dachstuhl eines Hauses im Birkenweg ausgebrochen.

Nach Angaben der Polizei war der Auslöser ein Defekt in der Elektronik der Dunstabzugshaube. Die Wohnungsmieterin war zu diesem Zeitpunkt an der Arbeit. Die Mieter der unteren Wohnungen wurden vorsorglich evakuiert. Die Feuerwehren aus Naumburg, den Stadtteilen und aus Wolfhagen hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro. (ewa)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare