Diebe brachen in zwei Schulen ein

Malsfeld/Gensungen. Zwei Grundschulen im Kreisteil Melsungen waren am Wochenende das Ziel von Einbrechern. Wie die Kriminalpolizei in Homberg mitteilte, hebelten die Täter Fenster und Türen auf, um ins Innere der Gebäude zu gelangen.

In der Malsfelder Astrid-Lindgren-Schule durchwühlten die Einbrecher auf der Suche nach Wertgegenständen Schubladen und Schränke. Ihre Beute: ein Fotoapparat im Wert von 100 Euro. Ob die Täter auch aus der Heiligenbergschule in Gensungen etwas mitgenommen haben, steht nach Polizeiangaben noch nicht fest.

Der durch die Einbrüche entstandene Sachschaden beläuft sich auf 800 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. (fil) Hinweise: Tel. 05661/70890.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare