Diebe erbeuteten Handys und Tablets

Homberg. In ein Telefongeschäft in der August-Vilmar-Straße in Homberg drangen in der Zeit von Donnerstag, 6. Juni, 18.30 Uhr, bis Freitag, 7. Juni, 9.50 Uhr, bislang unbekannt Täter ein. Dabei erbeuteten sie Handys und Tablet-Computer im Wert von mehreren zehntausend Euro.

Die Täter gelangten auf derzeit noch nicht bekannte Weise auf das Dach eines Einkaufszentrums und stiegen von dort durch das Dach auf eine Zwischendecke. Diese öffneten sie gewaltsam direkt über dem Telefongeschäft und stiegen von dort auf den Verkaufstresen herab.

Service

Smartphone gestohlen - was tun?

Im Geschäft entnahmen sie eine große Anzahl von Handys und Tablett-Computern aus den Verpackungen und entwendeten die Geräte.

Das Zubehör ließen sie in den Verpackungen zurück. Anschließend verließen die Täter das verschlossene Geschäft mit Hilfe einer Leiter durch die Decke. Der angerichtete Sachschaden beträgt 1000 Euro. (may)

Hinweise an die Polizeistation in Homberg: Tel.: 05681/7740.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare