Einbruch in Krematorium in Schwarzenborn

Diebe suchten Bargeld im Krematorium

Schwarzenborn. Das Krematorium in Schwarzenborn war Ziel unbekannten Einbrechern. Die Täter waren zwischen Freitagabend und Montagmorgen gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude eingedrungen, teilte die Polizei am Montag mit.

Im Krematorium zerschlugen sie eine Glastür und hebelten weitere Türen auf. Bei dem Einbruch wurde ein 30 x 80 Zentimeter großer Tresor entwendet. Diesen fand die Polizei bei der Spurensicherung in der Nähe des Tatorts.

Die Täter hatten das Metallbehältnis brachial geöffnet und den Inhalt, 200 Euro, mitgenommen. Den Sachschaden, der bei dem Einbruch entstanden ist, schätzt die Polizei auf 6000 Euro. (ciß)

Hinweise: Polizei in Homberg, Tel. 05681/774 0

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare