Polizei meldet über Feiertage viele Einbrüche – In Treysa wurden Weihnachtsgeschenke gestohlen

Diebe unterwegs im Altkreis Ziegenhain

Schwalm. Mit mehreren Einbrüchen beschäftigte sich am Wochenende und an den Feiertagen die Polizei in Schwalmstadt. Gar mit Weihnachtsgeschenken auf und davon machten sich unbekannte Täter am Sonntagabend.

Laut Polizei waren sie über eine Terrassentür zwischen 19 und 21 Uhr in ein Wohnhaus im Sonnenweg in Treysa eingebrochen. Sie stahlen etwas Bargeld und Schmuck sowie eine Plastikwanne mit Spielzeugen, die als Weihnachtsgeschenk für die Enkelkinder der Geschädigten gedacht waren. Der Sachschaden: 500 Euro.

Auch in Oberaula schlugen Einbrecher zu: Unbekannte versuchten am Mittwochabend gegen 23.25 Uhr in einen Getränkemarkt in der Schwimmbadstraße in Oberaula einzubrechen. Laut Polizei wurden sie offenbar durch die auslösende Alarmanlage gestört und flüchteten, ohne den Markt betreten zu haben. Den Schaden schätzt die Polizei auf 500 Euro.

Zweimal Neukirchen

Zu zwei Einbrüchen kam es in der Nacht zum Heiligabend in Neukirchen: Laut Polizei verübten unbekannte Täter in der Nacht zu Montag einen Einbruch in ein Optikergeschäft in der Kurhessenstraße in Neukirchen. Sie erbeuteten einen Wechselgeldbetrag. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Die Täter hatten die Eingangstür zu dem Geschäft brachial aufgebrochen. Der Einbruch wurde am Montagmorgen entdeckt. Die Tatzeit lässt sich laut Polizei auf kurz vor 2 Uhr eingrenzen.

Ebenfalls am Montag - gegen 4.30 Uhr - zerstörten Einbrecher in Neukirchen die gläserne Eingangstür einer Apotheke am Raiffeisenplatz. In den Geschäftsräumen erbeuteten sie einen kleinen Geldbetrag aus der Ladenkasse. Später wurde ein Teil der Kasse aus dem Apothekeneinbruch von einem Bewohner eines Hauses in der Schillerstraße in seinem Vorgarten aufgefunden. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

In der Nacht zum Samstag drangen Unbekannte durch ein Fenster in ein Wohnhaus in der Nordstraße in Gilserberg ein. Im Haus durchsuchten sie sämtliche Räume auf der Suche nach Wertsachen. Sie stahlen eine Münzsammlung, Bargeld, drei Herrenarmbanduhren und eine Damenhandtasche. Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt, um in das Haus eindringen zu können. (syg)

Hinweise zu allen Einrüchen an die Polizei in Schwalmstadt, Tel. 06 69 1/ 94 30

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare