Diebstahl bei einer Trauerfeier

Schrecksbach. Die Polizei sucht den oder die Unbekannte, die am Rande einer Trauerfeier in einem Schreckbächer Gasthaus eine Handtasche stahl. Die Beamten gehen davon aus, dass etwa ein Dutzend Trauerbriefe mit einer unbekannten Geldsumme entnommen wurden. Die Tasche wurde später leer in der Herrentoilette der Gaststätte gefunden.

Nach Angaben der Kripo ereignete sich der Diebstahl am Samstag zwischen 13.30 Uhr und 14 Uhr. Der oder die Unbekannte zielte offensichtlich darauf ab, die erfahrungsgemäß in den Trauerkarten enthaltenen Geldzuwendungen zu stehlen, so der Bericht.

Die Trauergesellschaft saß zum gemeinsamen Kaffeetrinken in der Gaststätte beisammen, als die Tasche verschwand. Sie gehörte einer Frau aus dem Umfeld der Trauerfamilie.

Suche in der Umgebung

Polizeibeamten suchten im Rahmen der Spurensuche zu Fuß die nähere und weitere Umgebung um die Gaststätte ab, um eventuell weggeworfene Briefumschläge und Karten zu finden. Die Suche etwa in Büschen und Mülltonnen blieb erfolglos. (aqu)

Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Tel. 06691/9430.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare