Offizielle Eröffnung und Tag der offenen Tür

Dienstleistungszentrum in der Melsunger Innenstadt eingeweiht

Melsungens Bürgermeister Dieter Runzheimer eröffnete am Samstag offiziell das neue Dienstleistungszentrum am Sand. Foto: Kamisli

Melsungen. „Die Zeit der Provisorien ist vorbei,“ sagte Melsungens Bürgermeister Dieter Runzheimer am Samstag bei der Einweihungsfeier des neuen Dienstleistungszentrums Am Sand in der Melsunger Innenstadt.

Nach knapp eineinhalb Jahren Bauzeit ist das Projekt nun fertiggestellt. 2,3 Millionen Euro hat der Bau gekostet, 75 Prozent davon konnten aber laut Runzheimer aus Fördermitteln des Landes und der EU bestritten werden.

Ab Montag nehmen nun die Dienststellen ihre Arbeit auf. Zulassungsstelle, Standesamt, Bürgerbüro, Tourist-Info, City-Management, Seniorenbeauftragte und Ordnungsamt sind ab kommender Woche dort unter einem Dach erreichbar.

Verbunden war die Einweihungsfeier mit einem Tag der offenen Tür, den nicht nur Melsunger nutzten, um sich das interkommunale Dienstleistungszentrum einmal genauer anzusehen.

Mehr lesen Sie der gedruckten Montagsausgabe der HNA.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare