Diethardt Roth ist nun im Verwaltungsrat der Stiftung Beiserhaus

Diethardt Roth

Melsungen. Bischof i.R. Dr. Diethardt Roth wurde nach eigenen Angaben einstimmig in den Verwaltungsrat der Stiftung Beiserhaus in Knüllwald-Rengshausen gewählt. Roth ist auch Vorsitzender des Melsunger Jugendtreffs Haspel.

Das Beiserhaus ist eine Einrichtung der Diakonie, heißt es in einer Mitteilung. Die Einrichtung betreut 200 Kinder und Jugendliche stationär, teilstationär und ambulant und bietet Hilfen zur Erziehung und beruflichen Bildung. Zu ihren neuen Aufgaben zählt das Beiserhaus die Förderung junger Flüchtlinge. Hauptsitz der Einrichtung ist Knüllwald-Rengshausen. In Melsungen unterhält die Stiftung ein Mädchenhaus. (lgr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare