Diplom für junge Forscher

Auf Nussjagd waren die Kinder der Blauen Gruppe des Kingergarten Klingelbach in Neukirchen. Sie waren auf dem Gelände des Kindergartens unterwegs und sammelten im Gestrüpp alle angenagten Nüsse, die sie finden konnten. Zwei Stunden waren sie damit beschäftigt. Anschließend wurden die eingesammelten Nüsse nach Fraßspuren sortiert: Als Nager kamen beispielsweise Eichhörnchen, Siebenschläfer und Haselmaus infrage. Einige Nüsse und das Ergebnis ihrer Recherche schickten die Kinder an den Nabu Hessen. Als Dankeschön für die Teilnahme am Projekt gibt es ein Forscher-Diplom. (syg) Foto: privat/nh

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare