Wassertretanlage am Sonneborn neu gestaltet

Dissen blüht auf

Wiesenblumen an der Wassertretanlage: von links Uwe Kiefer, Christian Guthus, Frank Börner und Christian Schreiber schauten sich die Blütenpracht im Oktober an. Foto: privat

Dissen. In mehr als 600 ehrenamtlichen Arbeitsstunden haben einige Dissener Einwohner unter Regie des Ortsbeirates die neue Wassertretanlage Sonneborn am Rad- und Wanderweg zum Blühen gebracht. Unterstützt wurden sie dabei vom Gudensberger Bauhof und vielen Sponsoren.

Im September zur Tour de Chattengau wurde das renovierte Wassertretbecken mit dem neuen Barfußpfad offiziell eingeweiht. In der zweiten Oktoberhälfte zeigte sich die Fläche dann von ihrer schönsten Seite. Die Wiesenblumen-Mischung war nun aufgegangen.

„Damit haben wir gemeinsam eine neue Attraktion geschaffen“, bestätigte Bürgermeister Frank Börner. Bei den vielen Arbeitseinsätzen im Jahr 2013 waren neben den Mitgliedern des Ortsbeirates Dissen ständig freiwillige Helfer auch aus Gudensberg und Edermünde aktiv. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare