Doppelter Feuerwehreinsatz in Bad Zwesten

+
Feuerwehr im Einsatz: Straße wird nach Dieselaustritt abgestreut.

Bad Zwesten. Erst ein Fehlalarm in einem Seniorenheim, dann verlor ein Auto Diesel auf der Bundestraße. Die Feuerwehr in Bad Zwesten rückte am Sonntagmorgen gleich doppelt aus.

Nachdem die Bad Zwestener Brandschützer am frühen Sonntagmorgen durch die einen Fehlalarm der Brandmeldeanlage im Seniorenheim geweckt wurden, schloss sich direkt der nächste Einsatz an. Auf der durch den Ort verlaufenden Bundesstraße hatte ein Fahrzeug vermutlich Diesel verloren.

Die Feuerwehren Bad Zwesten und Niederurff streuten diese Spur bis zur Grenze nach Waldeck-Frankenberg ab. Im Einsatz waren 25 Einsatzkräfte und die Führungsgruppe im Einsatzleitwagen. Verbraucht wurden auf der mehreren Kilometer lagen Strecke 20 Sack Ölbindemittel. (zcr)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion