750 Jahre Gilserberg: Stehender Festzug lockte mit fast 130 Ständen

+

Gilserberg. Dichtes Gedränge herrschte am Sonntagmittag im Ortskern von Gilserberg: Zur 750-Jahr-Feier bummelten tausende Besucher durch das Dorf.

Zu sehen gab es ab dem Infozentrum bis zur Schule knapp 130 Stände. Die Aussteller präsentierten alte Handwerkstechniken wie das Korbflechten oder das Bauen mit Lehm. Es gab aber auch aktuelle Einblicke, etwa in die Arbeit des Biohofes, wo den Besuchern stolz die 100.000 Liter-Kuh Filbe gezeigt wurde.

Stehender Festzug zur 750-Jahr-Feier in Gilserberg

Groß war der Andrang ebenfalls in der Bäckerei Viehmeier, wo die Gäste den Bäckern und Konditoren bei der Arbeit über die Schulter schauen konnten. Vom kurzen Regenguss am frühen Nachmittag ließen sich die Gilserberger nicht schrecken – ganz im Gegenteil. Der Besucherstrom riss nicht ab, die Parkplätze waren gut gefüllt und so wurde noch bis in den Abend fröhlich Jubiläum gefeiert. (zsr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare