Am Freitag startet die Feuerwehr in Morschen ein neues Angebot für Kinder ab sechs Jahren

Drachen für den Brandschutz

Prinz

Morschen. Felix und Paul sind auf jeden Fall dabei, wenn sich die Feuerdrachen am Freitag zum ersten Mal treffen. Mit einem neuen Angebot sollen Kinder ab sechs Jahren in Morschen für die Feuerwehrarbeit begeistert werden.

„Es geht darum, den Nachwuchs spielerisch an die Feuerwehr heranzuführen“, sagt Jessica Horchler. Wettauziehen, Schnitzeljagd mit Funkgeräten, Plätzchen backen und Nudeln kochen – das sind einige Ideen, um die Kinder für die Feuerwehr zu gewinnen. Aber auch Themen wie Erste Hilfe und das richtige Verhalten im Straßenverkehr sollen eine Rolle spielen.

In der Vergangenheit habe es immer wieder Anfragen von Eltern gegeben, deren Kinder zu jung für die Jugendfeuerwehr waren, sagt der stellvertretende Gemeindebrandinspektor Thomas Deist. „Die musste man immer vertrösten.“ Denn dort könne man erst mit zehn Jahren mitmachen.

Vor vielen Jahren habe es bereits eine Kinderfeuerwehr in Altmorschen gegeben, das neue Angebot soll nun für die Kinder aus allen Ortsteilen gelten. „Wir haben Leute gesucht, die das können“, sagt Deist.

Und die, die das können, sind Julia Wallstein, Jessica Horchler und Simone Prinz. Die beiden Erzieherinnen und die Krankenschwester leiten künftig die Treffen der Feuerdrachen. Schon im vergangenen Jahr habe man mit der Planung begonnen und Werbung fürs neue Angebot gemacht, sagt Deist.

Treffen einmal im Monat

Einmal im Monat trifft sich der Feuerwehrnachwuchs künftig an wechselnden Tagen. Die Idee dahinter: Viele Kinder seien auch noch in anderen Vereinen und Gruppen aktiv. „Aber einmal im halben Jahr kann man zum Beispiel das Fußballtraining eher ausfallen lassen als einmal im Monat“, sagt Simone Prinz, die selbst als Feuerwehrfrau aktiv ist. Die Kinder bekommen immer einen Dienstplan für ein halbes Jahr, um die Termine fest einplanen zu können. Beim ersten Treffen am Freitag werden auch die Eltern ausführlich über das Angebot informiert. • Kinder, die Lust haben, bei den Feuerdrachen mitzumachen, können am Freitag, 24. Januar, ab 17 Uhr ins Feuerwehrhaus nach Altmorschen kommen. Informationen gibt es im Vorfeld bei Jessica Horchler, Tel. 0 56 64/93 99 46.

Von Barbara Kamisli

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare