„Raus mit euch!“: Interesse an erlebnispädagogischem Angebot war sehr groß

Draußen macht’s Spaß

+
Sie sind stolz auf ihre selbst gebaute Plattform und ihre Kletter-Erfolge: Seit Anfang Mai hieß es für diese Gudensberger Kinder einmal in der Woche „Raus mit euch!“. Fotos: ula

Gudensberg. Tyler grinst und schaut zufrieden auf die Feuerstelle mit ihren dicken Steinen. „Die habe ich alle gefunden und hierher geschleppt", erzählt er, und Betreuer Malcolm nickt. Derweil kürzt Leni mit einem kleinen Fuchsschwanz eine Holzlatte, andere hämmern Bretter auf der Plattform fest, die im Wald entstanden ist.

Die 14 bis 16 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren fühlen sich inzwischen zu Hause in den Wäldern rund um Gudensberg. Seit Mai bis zum Anfang der Sommerferien trafen sie sich immer donnerstags von 15 bis 18 Uhr mit Dirk Schmidt vom Erlebnis-Team aus Kassel.

Das Gudensberger Familienzentrum Quartier, das zur gemeinnützigen GmbH Verbund-plus gehört, hatte zusammen mit der Stadtjugendpflege das erlebnispädagogische Programm „Raus mit euch!“ angeboten.

Ziel war es, die Kinder zu Aktivitäten im Freien zu animieren und ihnen ganz neue Erlebnisse zu ermöglichen. So kletterten sie und seilten sich vom Aussichtsturm auf dem Odenberg ab, bauten aus alten Holzpaletten eine Art Baumhaus und erlebten, wie es ist, in einer Gruppe gemeinsam zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen.

Pädagoge Dirk Schmidt zog ein positives Fazit: „Es waren fast immer alle dabei.“ Und verletzt habe sich ebenfalls keiner. www.verbundplus.de

Von Ulrike Lange-Michael

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare