Drei Einbrüche in einer Nacht: Diebe stiegen in Gaststätten und Zimmerei ein

Unshausen/Borken. Einbrüche in Gaststätten und eine Firma halten die Polizei in Homberg in Atem. Bislang unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Dienstag einen Einbruch in eine Gaststätte in der Hauptstraße in Unshausen.

Sie erbeuteten Bargeld aus zwei Geldspielautomaten, die sie aufgebrochen hatten. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro. Die Täter hatten die Eingangstür des Gebäudes aufgehebelt.

Ebenfalls in der Nacht zu Dienstag wurde in eine Gaststätte an der Stockelache eingebrochen. Dabei kam es zu einem Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Die Täter hatten bei dem Einbruchsversuch mehrere Klappläden aufgebrochen und eine Fensterscheibe beschädigt. Sie brachen im Gebäude eine Tür zu einem Lagerraum auf, in dem sie aber nichts stahlen. Danach öffneten sie einen Kühlcontainer gewaltsam und stahlen daraus zwei Kisten Wasser und eine Kiste Malzbier im Wert von 20 Euro.

In eine Zimmerei in der Arnsbacher Straße in Borken wurde zudem in der Nacht zu Dienstag eingebrochen. Die Täter stiegen in den Lagerraum ein, stahlen zwei Motorsägen und einen Akkuschrauber im Wert von 1000 Euro. Um in das Lager eindringen zu können, hatten die Täter ein Vorhängeschloss zerstört.

Hinweise: Polizei in Homberg, 05681/7740. (may)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare