Drei Kindergärten werden für 850.000 Euro saniert

Wolfhagen. Die energetische Sanierung steht im Vordergrund bei den Bauarbeiten an drei Wolfhager Kindergärten. 850.000 Euro investiert die Stadt in das Haus der kleinen Füße in der Landgrafenstraße und in die Kindergärten Liemecke und Istha.

Bezuschusst werden die Maßnahmen aus dem Investitionspakt des Landes. Größtes Projekt ist der Umbau des Kindergartens Liemecke. Hier erhalten die Kinder größere Gruppenräume. Das Gebäude wird gedämmt und die Heizung erneuert.

Geplant ist der Einbau einer Holzpelletheizung, die gleichzeitg auch das Sportgebäude mit Wärme versorgen soll. (ewa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare