Drei Verletzte: Familienstreit am Valentinstag

Eudorf. Unter keinem guten Stern stand für eine Familie im Alsfelder Stadtteil Eudorf der Valentinstag.

Mehrere Einsatzkräfte der Polizei mussten am Freitag gegen 18.30 Uhr wegen eines eskalierten Streites bei der Familie anrücken.

Während der Auseinandersetzung verletzten sich die drei Familienmitglieder, zwei Männer im Alter von 91 und 56 Jahren, sowie eine 58-jährige Frau durch handgreifliche Attacken gegenseitig, berichtet die alsfelder Polizei. Den Polizeibeamten gelang es die Streithähne zu trennen. Die Verletzten wurden notärztlich versorgt und in das Krankenhaus in Alsfeld eingeliefert. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen der begangenen Körperverletzungsdelikte aufgenommen. Ursachen der Streitigkeiten liegen nach derzeitigem Erkenntnisstand im familiären Umfeld. (syg)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.