Schaden von 12.000 Euro

Drei Verletzte nach Zusammenstoß bei Istha

Wolfhagen. Drei Leichtverletzte hat es nach Polizeiangaben am Montagmittag auf der Bundesstraße 450 bei Istha gegeben. Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge entstand ein Schaden von 12.000 Euro.

Ein 74-jähriger Mann aus der sächsischen Schweiz wollte gegen 14 Uhr aus Richtung Fritzlar kommend mit seinem Opel nach links auf die Bundesstraße in Richtung Zierenberg einbiegen. Dabei übersah er den Hyundai eines 56-jährigen Wolfhagers. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß.

Dabei wurde der Fahrer des Opel leicht verletzt und musste ins Wolfhager Krankenhaus gebracht werden. Die zwei Insassen des Hyundai wurden ebenfalls verletzt. Sie wurden zur Behandlung in das Rote Kreuz Krankenhaus nach Kassel gebracht. (lad)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare