Fritzlarer Stadtnarren: Dreigestirn fest in Männerhand

+
Bauer Walter, Prinz Wilhelm I. und Jungfrau Andrea (von links) umrahmt vor der Dreigestirnsgarde.

Fritzlar. Sie konnten es wohl einfach nicht abwarten. Nur so ist es zu erklären, dass die Fritzlarer Stadtnarren Blau-Weiss bereits einen Tag vor der offiziellen Karnevalseröffnung ihr Dreigestirn proklamierten.

Im Bürgerhaus in Obermöllrich wurden Prinz Wilhelm I. (Timofejew) rechts und links der Eder, Bauer Walter (Prior) aus dem Rotlichviertel Grebenturm und Jungfrau Andrea (Salzmann) aus dem Spitzenhäuschen in ihr Amt eingeführt. Damit ist das Dreigestirn nach zwei Kampagnen mit Frauentrio wieder fest in Männerhand.

Der erste große Auftritt in Fritzlar ist beim Büttenabend der Stadtnarren am 2. Februar in der Stadthalle. (zzp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare