Jugendclub in Kirchberg

„Irish Night“: Dudelsack und gute Laune

Mit Dudelsack und irischer Tracht: MacPiet sorgte für Stimmung.

Kirchberg. Zum zweiten Mal hat der Kirchberger Jugendclub eine „Irish Night“ auf die Beine gestellt. Rund 170 Gäste kamen am vergangenen Samstag nach Kirchberg, um Livemusik, Guinness vom Fass und das gemütliche irische Ambiente zu genießen.

Wie bereits im vergangenen Jahr war auch dieses Mal der schleswig-holsteinische Musiker Peter Schröder, alias „MacPiet“, mit dabei. In irischer Tracht, mit Dudelsack und Gitarre sorgte er für einen unvergesslichen Abend. Der gebürtige Rheinländer konnte nicht nur mit Irish Folk begeistern, sondern hatte auch andere Musik im Angebot, wie etwa Robbie Williams’ Hit Angels.

Live-Musik und gute Laune: Kevin Schütz aus Gleichen und Dustin Braun aus Dorla.

Mit viel Engagement sorgten die 25 aktiven Mitglieder des Jugendclubs für einen reibungslosen Ablauf. Sie kassierten den Eintritt, organisierten die Abläufe an der Theke, verkauften Speisen und Getränke.

Ein Einsatz, der belohnt wurde. Gut 30 Gäste mehr als im Jahr zuvor fanden ihren Weg in den Jugendclub. Bis in die Morgenstunden feierten die Besucher gemeinsam auf typisch irische Art.

Nächte Party schon geplant

Viele von ihnen geizten nicht mit positivem Feed-Back. Das konnten die Organisatoren nach der Veranstaltung auch nochmal nachlesen. Zahlreiche Besucher hatten sich im Gästebuch verewigt. Die jungen Veranstalter können sicher sein, dass der Abend ein voller Erfolg war. Schon jetzt ist die nächste Irish Night für das Jahr 2014 geplant.

Von Katharina Spengler

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare