Wettbewerb: At Eaze sind die Gewinner

Am Ende kann nur einer siegen, und das war die Alsfelder Gruppe At Eaze. Sie setzte sich bei einem von der HNA mit unterstützten Wettbewerb in der Hazienda in Schwalmstadt durch und darf nun am Samstag, 8. Januar, bei der Rock WM in der Ziegenhainer Kulturhalle spielen.

Mit einer professionellen Bühnenshow überzeugte sie sowohl das Publikum als auch die Jury. Zweiter wurde die Coverband Nemesis aus Burgwald vor Anthropoyds. Bei der Rock WM treten neben At Eate auch Born Wild, Kissin Time und Aces High auf. Foto:nh

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare