EC-Karte gestohlen - über 1000 Euro Schaden

Ehlen. Der Einkauf in einem Drogeriemarkt kommt einer 67-Jährigen teuer zu stehen. Die Frau aus Habichtswald hatte laut Polizei ihre Handtasche in einen Einkaufswagen gestellt.

An der Kasse bemerkte die Frau dann, dass die Geldbörse mit Papieren und einer Scheckkarte weg war. Ein unbekannter Täter hatte eine Unaufmerksamkeit der Frau genutzt und die Geldbörse aus der Tasche gestohlen.

Wenig später seien mit der EC-Karte an der Raststätte Bühleck 1080 Euro abgehoben worden, so Hauptkommissarin Ulrike Langer, die warnt: "Niemand sollte beim Einkaufen die Handtasche mit Portemonnaie im Einkaufswagen liegen lassen, auch sollte nirgends eine Geheimnummer der Scheckkarte stehen." (awe)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare