Edermünde: Automat für Fahrkarten aufgebrochen

Grifte. Unbekannte knackten am Dienstag gegen 4 Uhr den Fahrkartenautomaten am Bahnhof Edermünde-Grifte. Ihre Beute: 600 Euro. Ein Mitarbeiter der Bahn hatte den Diebstahl entdeckt und die Bundespolizei verständigt.

Nach deren Angaben brachen die Diebe den Automaten vermutlich mit einem Stemmeisen auf und kamen so an das Geld.

Der Schaden an dem Fahrkartenautomaten beläuft sich auf 5600 Euro. Die Bundespolizei Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen. (ras) • Hinweise: Bundespolizei, Tel. 05 61/ 81 61 60 oder unter der kostenfreien Service-Nr. 0800/6 888 000.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare