Verein für Umwelt und Naturschutz zog Jahresbilanz – Pflege der Fuldaaue

Ehrenvorsitz für Schmelz

Vorstandsmitglieder mit dem Geehrten: von links Robert Pensing, Sascha Potzkai, Klaus Preisel, Heinrich Richter, Manfred Schmelz, Ulrich Schmelz und Heinz Siegel. Foto: privat

Malsfeld. Manfred Schmelz hat die Ehrenplakette der Gemeinde Malsfeld erhalten und ist für seine Verdienste um den Verein für Umwelt und Naturschutz zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden. Das teilte der Verein nach der Jahreshauptversammlung mit.

Manfred Schmelz hatte den Verein 23 Jahre geführt. Bei Wahlen trat er nicht mehr als Vorsitzender an. Zum neuen Vorsitzenden wählte man Robert Pensing. Sein Stellvertreter heißt Klaus Preisel. Kassierer wurden Sascha Potzkai und Heinz Siegel, Schriftführer Klaus Preisel und Ulrich Schmelz, Fahnenträger Heinrich Richter und Beisitzer Georg Fehr, Gerhardt Vogt, Heiko Hohmann, Peter Sandrock und Horst Norwig.

Robert Pensing, Georg Fehr und Heinz Siegel leisteten 2011 die meisten Arbeitsstunden. Zu den Arbeiten des Vereins gehörten unter anderem Pflegearbeiten in der Fuldaaue, Reparaturarbeiten am Aussichtsstand im Naturschutzgebiet und der Bau von Nistkästen. (lgr)

Kontakt: Manfred Schmelz, Tel. 0 56 61 / 48 75

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare