Einbrecher scheiterten am Bahnhofskiosk

Treysa. Einen Sachschaden von 500 Euro verursachten gestern drei noch unbekannte Täter bei einem Einbruchsversuch in den Bahnhofskiosk in Treysa.

Die Täter befanden sich gegen 3.55 Uhr am Bahnsteig 1 und machten sich an der dortigen Tür zum Bahnhofskiosk zu schaffen, berichtet die Polizei. Sie versuchten, die verschlossene Tür aufzubrechen, was ihnen aber offensichtlich nicht gelang.

Anschließend versuchten die Täter noch erfolglos, die Scheibe der Tür einzuschlagen. Als sie eine herannahende Person bemerkten, flüchteten sie über den angrenzenden Parkplatz. (jkö)

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/ 9340

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare