Einbrecher erbeuten auf dem Wolfhager Teichberg Geld und Schlüssel

Wolfhagen. Eine Jacke, eine Geldbörse, vier Pkw-Schlüssel sowie einen höheren Geldbetrag erbeuteten am Mittwochmorgen bisdlang noch unbekannte Täter aus einem Einfamilienhaus auf dem Wolfhager Teichberg.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, wurden Beamte der Wolfhager Polizeistation gegen gegen 3.30 Uhr zu einem Einbruch in den Meißner Ring auf dem Teichberg gerufen. Nach Angaben der Bewohner, einem 32-jährigen Mann und dessen Ehefrau, waren unbekannte Täter in die Wohnung eingebrochen.

Die zur Spurensicherung hinzugezogenen Ermittler des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo stellten amHaus zwei geöffnete Kellerfenster fest. Eins der beiden Fenster wies mehrere Bohrlöcher mit einem Durchmesser von zehn Millimeter auf. Der Rahmen des zweiten Fensters war unbeschädigt. Die Fahnder gehen davon aus, dass die Täter durch das erste Fenster ein- und später durch das andere Fenster ausgestiegen sind. Laut Polizeibericht wurden im Wohnbereich weder Schränke, noch sonstige Behältnisse geöffnet und durchsucht.

Die Polizei bittet Zeugen die etwas Auffälliges beobachtet haben, sich unter 05692/98290 bei der Polizei zu melden. Die Ermittlungen führen die Beamten der Polizeistation Wolfhagen. (red/nom)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare