Einbrecher machten 15.000 Euro Beute in Treysaer Baumarkt

Treysa. Beute im Wert von 15.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag in einem Treysaer Baumarkt gemacht.

Wie die Polizei mitteilte, schnitten die Diebe zwischen Donnerstag, 18.50 Uhr, und Freitag, 8.15 Uhr, vermutlich mit einem Blechschneider ein Loch in eine Außenwand des Baumarktes an der Straße „An der Feuerwache“. Aus dem Verkaufsbereich stahlen sie Elektrogeräte der Marke Makita sowie drei Bohrhämmer von Einhell im Wert von 15.000 Euro. Der Sachschaden beträgt 1000 Euro.

• Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Gerhard Seybert - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion