Gegenstände im Wert von 2500 Euro gestohlen

Einbrecher räumten Sportlerheim leer

MARDORF. Unbekannte Täter brachen in das Sportlerheim „Am Schieferstein“ in Mardorf ein. Wie die Polizei mitteilt, entwendeten sie Fußbälle, Unterhaltungselektronik und Getränke im Wert von 2500 Euro, verursachten jedoch Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwischen 22 Uhr und 8.45 Uhr verschafften sich die Unbekannten Zutritt zum Vereinsheim, indem sie die äußere Vergitterung des Thekenfensters durchtrennten, zur Seite bogen und durch das geklappte Fenster dahinter in das Gebäude gelangten.

Dort entwendeten sie einen Beamer inklusive eines Sky-Kartenlesegeräts sowie einen Karton mit Anschlusskabeln, Zubehör und Gebrauchsanweisung.

Weiterhin nahmen die Personen aus diesem Raum zwölf Kisten Bier, fünf Flaschen Spirituosen, sechs Flaschen Sekt, zwei Packungen Schnaps sowie eine Kohlensäureflasche mit Anschlussschlauch mit, die sie vom Kühlgerät unter der Theke abtrennten.

Anschließend brachen die Diebe die verstärkte Tür zu den Umkleidekabinen sowie eine weitere Tür zur Küche auf. Dort entwendeten sie zehn Fußbälle, einen Laptop-Computer, einen Kompressor sowie diverse Süßigkeiten.

Hinweise nimmt die Polizeistation in Homberg unter der Telefonnummer 05681/7740 entgegen. (khi)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare