Einbrecher stahlen Münzen und Scheine

Bad Zwesten. Einbrecher sind am Dienstagabend in ein Wohnhaus in Bad Zwesten eingestiegen. Nach Polizeiangaben erbeuteten sie Bargeld, darunter auch Sammlermünzen.

Die Tat geschah in der Hardtstraße am Dienstag in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 23.40. Die Einbrecher hatten ein Kellerfenster eingebrochen und waren so in das Haus eingedrungen.

Sie durchsuchten Schränke und Schubladen in mehreren Zimmern und stahlen das Bargeld aus einer Spardose sowie verschiedene Münzen einer Sammlung. Der Wert der Beute stehe nicht genau fest, den Sachschaden beziffert die Polizei auf 300 Euro. (ode) • Hinweise: Polizei Fritzlar, Tel. 0 56 22/99 66 0

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.