Zwei Einbrüche in einer Nacht: Reifen und Felgen in Fritzlar gestohlen

Fritzlar. Zwei Einbrüche in Fritzlar verzeichnet die Polizei für die Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Ziel waren ein Autohaus und eine Autowerkstatt. Beide haben ihren Sitz an der Gießener Straße.

In eine Werkstatt in der Gießener Straße waren Unbekannte eingebrochen und hatten Bargeld sowie Werkzeuge entwendet. Die Täter hatten ein Toilettenfenster aufgebrochen und waren so in die Werkstatt gekommen. Dort nahmen sie Geld und Werkzeuge mit, deren Wert sich zurzeit nach Angaben der Polizei noch nicht beziffern lasse. Der Sachschaden in den Räumen beläuft sich auf 150 Euro.

Einen kompletten Satz Leichtmetallräder mit Reifen stahlen Diebe in der selben Nacht vom Gelände eines Autohauses, ebenfalls in der Gießener Straße. Reifen und Felgen waren an einem auf dem Gelände abgestellten Opel Adam angebracht. Es handelt sich um Leichtmetallfelgen des Typs „Swiss Blade-WQY-silber“ mit Reifen der Größe 215/45 R 17 im Gesamtwert von 1500 Euro.

Die Polizei vermutet, dass es sich in beiden Fällen um die selben Täter handeln könnte. (ode)

Hinweise:  Polizei Fritzlar, Tel. 0 56 22/ 99 66 0

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare