Kindergarten und Wohnhaus waren Ziele

Einbrecher stahlen Schmuck und Geld

Treysa. Von zwei Einbrüchen in Treysa berichtete jetzt die Polizei. Ein Kindergarten und ein Wohnhaus waren Ziele der Täter.

• In der Zeit zwischen Donnerstag, 27. Dezember, 11 Uhr, und Sonntag, 30. Dezember, sind noch unbekannte Täter in eine Kindertagesstätte Am alten Feld eingebrochen. Die Täter versuchten zuerst erfolglos, die Terrassentür aufzubrechen.

Darauf schlugen sie ein Bürofenster ein. Im Büro der Kindertagesstätte brachen die Täter mehrere Aktenschränke und eine Geldkassette auf, aus der sie drei Euro stahlen. Der Sachschaden beträgt 300 Euro.

• In ein Wohnhaus in der Wasenberger Straße sind noch unbekannte Täter am Freitag, 28. Dezember, zwischen 15.30 und 19 Uhr eingebrochen. Die Täter brachen die Terrassentür des Wohnhauses auf. Im Haus durchsuchten sie Schränke und Kommoden in zwei Stockwerken und stahlen Schmuckstücke und Bargeld im Wert von 500 Euro. Der Sachschaden beträgt 100 Euro. (jkö)

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/ 9430.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare