Einbrecher stiegen durchs Kellerfenster

Dörnberg. Goldschmuck im Wert von 300 Euro erbeuteten Einbrecher am Sonntag in einer Dörnberger Wohnung. Wie die Polizei berichtet, hebelten unbekannte Täter zwischen 13.40 und 21.40 Uhr das Kellerfenster eines Zweifamilienhauses im Kaiserbuchenweg auf und stiegen in die Wohnung eines 55-Jährigen ein.

Dort durchsuchten sie sämtliche Räume - und wurden fündig: Sie entkamen mit einer Kette und einem Ring aus Gold. Der Schaden am Gebäude stuft die Polizei als geringfügig ein. (spi)

Die Polizei bittet um Mithilfe. Hinweise an die Polizeistation Wolfhagen, 05692/98 290.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare