Einbruch in Imbiss: Keine Beute

Wolfhagen. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Sonntag in einen Imbiss in der Kurfürstenstraße in Wolfhagen eingebrochen.

Die Täter hebelten die verschlossene Eingangstür auf und durchsuchten die Imbissbude eines 40-Jährigen Eigentümers aus Waldeck-Frankenberg.

Dadurch verursachten sie Schaden von 200 Euro am Gebäude. Nach Angaben der Polizei verließen die Unbekannten den Imbiss ohne Beute.

Die Polizei bittet um Hinweise: 05692/98290. (sdl)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare