Einbruch in Wolfhager Schützeberg-Apotheke

Diebe klauten Hundeflohmittel und verursachten 2000 Euro Schaden

Wolfhagen. Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in die Schützeberg-Apotheke in Wolfhagen eingebrochen.

Wie die Polizei mitteilte, entstand dabei ein Schaden in Höhe von 2000 Euro. Gegen 3 Uhr hatte eine Anwohnerin ein Geräusch gehört. Dabei dürfte es sich um das Aufbrechen der Seiteneingangstür mit einem sogenannten Kuhfuß gehandelt haben, bei dem auch der Glaseinsatz der Tür beschädigt wurde. 

Ein Zeitungsausträger hatte die beschädigte Tür um kurz nach 4 Uhr bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Täter entwendeten Wechselgeld aus der Kasse in unbestimmter Höhe sowie ein Flohmittel für Hunde. Die Diebe flüchteten in unbekannte Richtung. 

Hinweise an die Polizei unter 05692/98290 oder 0561/9100. 

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Thon

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.