Unbekannte schlugen Schaufensterscheibe ein

Einbruch in Juweliergeschäft: Uhren erbeutet

+
Fassungslos: Uhrmachermeister und Juwelier Holger Elsner vor der zerstörten Schaufensterscheibe. Seine Mitarbeiterin Sylvia Dirich räumt die Scherben aus der Auslage.

Wolfhagen. Unbekannte haben die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäfts an der Schützeberger Straße in Wolfhagen eingeschlagen und 20 bis 25 hochwertige Uhren aus der Auslage gestohlen.

Ein Passant entdeckte am Dienstag gegen 7 Uhr das Loch in der Scheibe und sagte in der benachbarten Bäckerei Bescheid. Von dort alarmierte eine Verkäuferin die Polizei.

Über den Wert der Beute und den Schaden am Fenster könne bislang noch nichts Konkretes gesagt werden, erklärte ein Polizeisprecher.

Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Allerdings kann seit dem Nachmittag der Tatzeitpunkt eingegrenzt werden. Ein Nachbar, der zwei Häuser neben dem Juweliergeschäft auf der gleichen Straßenseite wohnt, informierte die Polizei, dass er zwischen 2 und 2.30 Uhr drei Schläge und das Klirren von Glas gehört habe. Er habe aus dem Fenster geschaut, aber nichts Verdächtiges entdeckt.

Hinweise an die Polizeistation in Wolfhagen.  Kontakt: 05692/98290.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion