Zwei Einbrüche: Diebe erbeuteten Münzgeld und Sportbedarf

Homberg/Borken. Zu zwei Einbrüchen kam es in der Nacht zu Donnerstag. In Homberg hatten es die Täter auf ein Sportgeschäft an der Untergasse abgesehen. Nach Angaben der Polizei warfen sie die Scheiben der Eingangstür mit einem Gullideckel ein.

Die Beute der Täter: Sportschuhe, Baseball-Mützen und Geldbörsen.

In Borken brachen die Täter gegen 1.50 Uhr in eine Gaststätte an der Bahnhofstraße ein. Ins Innere gelangten sie durch ein Fenster. Im Gastraum brachen sie einen Geldspieautomaten auf und stahlen eine bisher unbekannte Menge Münzgeld. Durch den Einbruch entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. (ddd)

• Hinweise: Polizei Homberg, Tel. 05681/7740

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare