Schwälmer Fotografen präsentieren Ausstellung

Im Einklang mit der Natur

Schöne Fotos: (von links) Armin Dickel, Regionalmarktleiter Thomas Fischer und Jörg Döringer. Foto: privat

Alsfeld. Über 100 Menschen aus dem Vogelsberger und dem Schwälmer Land waren jüngst mit dabei bei der Eröffnung der Fotoausstellung „Schwälmer Fotokunst – Von der Highspeedfotografie bis zur Landschaftsidylle“ im Alsfelder Hauptsitz der VR Bank Hessenland. Dort präsentierten die beiden Schwälmer Fotografen Armin Dickel und Jörg Döringer ihre insgesamt 57 Fotografien.

Der Holzburger Armin Dickel ist über die Naturfotografie zu seinen Tropfenbildern gekommen und stellt 22 Fotos verschiedener Größen aus. Mit der Fotografie begann Dickel Ende 2010. Seine Vorliebe galt anfangs der Makro- und Wildlife-Fotografie, wechselte jedoch abrupt, als er im Internet auf faszinierende Tropfenbilder stieß.

Die zwei großen Leidenschaften des Treysaer Fotografen Jörg Döringer sind der Laufsport und die Naturfotografie. Besonders die wunderschönen Momente im Einklang mit der Natur während seiner Läufe sind ihm ans Herz gewachsen. Mit seiner Kamera ist er oft unterwegs in der heimischen Region, um Impressionen zu fotografieren. Viele seiner Fotografien werden auch in der HNA Schwälmer Allgemeinen abgedruckt.

An allen Donnerstagen der Ausstellung ist Döringer von 16 bis 18 Uhr präsent, Dickel wird für das interessierte Publikum am 14. April (12- 13.30) sowie am 22. und 24. April, jeweils von 16 bis 18 Uhr, vor Ort in der Ausstellung sein. (red)

Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist bis zum 25. April zu den Öffnungszeiten der VR Bank Hessenland in Alsfeld, Marburger Straße 6-10, zu sehen: Montag 8.30 bis 16 Uhr, Dienstag 8.30 bis 18 Uhr, Mittwoch 8.30 bis 12.30 Uhr, Donnerstag 8.30 bis 18 Uhr und Freitag 8.30 bis 16 Uhr.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare