Weltunternehmen öffnet Ausbildungswerkstatt

Wikus: Einladung an alle Abschluss-Schüler

+
Vor der Firmenzentrale: Auszubildende bei Wikus.

Spangenberg. Der international aktive Spangenberger Hersteller von Hightech-Sägebändern Wikus lädt Schüler aus Abschlussklassen, deren Freunde und Familien in seine neue Ausbildungswerkstatt ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, 29. Oktober, zwischen 10 und 16 Uhr statt.

Zum Programm gehört eine Betriebsführung und das Schnuppern in alle Ausbildungsberufe. Ausbilder und Auszubildende beantworten Fragen und geben Einblicke in ihren Berufsalltag. In Vorträgen geht es ferner ums Vorstellungsgespräch. Für Verpflegung sorgt der Veranstalter.

Wikus stellt an diesem Tag die Ausbildungsmöglichkeiten als Mechatroniker, Industriemechaniker, Werkstoffprüfer, Oberflächenbeschichter, Industriekaufmann/frau, Fachinformatiker und Maschinen- und Anlagenführer vor.

Dem Unternehmen ist wichtig, die Auszubildenden nach der Ausbildung weiter zu beschäftigen. Nach eigenen Angaben bietet Wikus den Nachwuchskräften nach dem erfolgreichen Abschluss einer Ausbildung eine Übernahmegarantie.

Interessierte können an dem Aktionstag ihre Bewerbungsunterlagen abgeben und sich mit einer erfolgreichen Teilnahme einen Platz für einen Einstellungstest sichern, teilte das Unternehmen mit. (lex)

Anmeldung: www.wikus.de/azubi-aktionstag

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare